Glitzer-Kürbis

1

Das ist ein Kürbis, der besonders Mädchen gefallen wird, da er mit Glitzersteinen verziert ist. Diesen Kürbis könnt Ihr z.B. als eine etwas edlere Tischdeko verwendet. […]

Zubehör

Glitzersteine
Perlen
ggf. schöne Kordeln
Klebstoff/Heißklebepistole

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Glitzer-Kürbis

Zuerst suchst Du Dir einen schön geformten Kürbis, der nicht zu groß sein sollte. Dann säuberst Du ihn mit einem feuchten Tuch und trocknest ihn gut ab. Nun suchst Du Dir passende Glitzersteine heraus und überlegst Dir grob, wie Du den Kürbis bekleben möchtest. Du kannst auch Gold- und Silberbänder verwenden, die sehen auch ganz toll aua.
Anschließend kannst Du die Glitzersteine auf dem Kürbis festkleben. Entweder schön systematisch, in Formen geordnet oder wie es Dir gerade gefällt. Mit den Goldschnüren oder anderen Kordeln kannst Du wellen-, schnecken- oder spiralförmige Verzierungen gestalten.

Anmerkung:
Am leichtesten kannst Du die Glitzersteine mit einer Heißklebepistole befestigen. Da die Anwendung jedoch nicht ungefährlich ist, empfehle ich Dir vor allem für jüngere Kinder die Verwendung von normalen Bastelklebstoff. Der funktioniert auch, Du musst jedoch die Steine etwas länger festhalten bis der Kleber getrocknet ist. Die Verwendung von selbstklebenden Glitzersteinen ist eine weitere Möglichkeit!


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*