Fünf kleine Gespenster

Bild: Pixabay

Fünf Gespenster stiften viel Unruhe im Haus, aber so schnell wie sie gekommen sind, sind sie auch wieder weg. […]

Autor: mündlich überliefert
Spielerzahl: ab 2
Spieldauer: 1 Minute

Die Spielanleitung

Fünf kleine Gespenster
kamen durch das Fenster. (die Finger einer Hand flattern herum)
Eins verschwand unter der Bank. (der erste Finger "verschwindet" in die Handfläche)
Ein anderes wurde richtig krank. (der zweite Finger "verschwindet")

Ein Drittes rutschte aus,  (der dritte Finger "verschwindet")
das Vierte verlief sich im Haus. (der vierte Finger "verschwindet")
Eins gingen in den Keller, (der letzte Finger "verschwindet")
zerbrachen einen Teller. (laut in die Hände klatschen)

Es gab dann viel Geschrei,
und der Spuk war vorbei. (die Finger einer Hand flattern herum)


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*