Spinnen auf dem Spinnennetz

Bild: swk/GaudinautenUG

Das Spinnennetz wird aus einem Pappteller und Fäden gebastelt. In die Mitte des Netzes kannst Du eine kleine Plastikspinne setzen. […]

Zubehör

1 oder 2 Pappteller
weiße oder schwarze Wolle, nicht zu dick
dicke, passende Nadel für die Wolle
Schere
Klebstoff
kleine Plastikspinne
ggf. Lochzange
ggf. Farbe und Pinsel

Faden zum Aufhängen
z.B. Zeitungspapier als Unterlage

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Spinnen auf dem Spinnennetz

Du schneidest aus einem Pappteller den Boden heraus, so dass nur der stabile Rand übrig bleibt. Dieser bildet den Rahmen für das Spinnennetz. Nun malt Ihr den Rahmen von beiden Seiten an. Ich habe ihn schwarz angemalt, aber Du kannst ihn auch grau, weiß oder in einer anderen Farbe anmalen. Für unser Spinnennetz habe dann noch einen zweiten Pappteller genommen und ebenfalls von beiden Seiten angemalt, so hat das Netz einen dunklen Hintergrund. Du kannst zweiten Teller jedoch auch weglassen, dann ist das Netz durchsichtiger.

Jetzt stanzt Du in den Rahmen Löcher und ziehst anschließend mit der Nadel die Wollfäden wie bei einem Spinnennetz kreuz und quer durch diese Löcher. Ältere Kinder können ohne Vorstanzen gleich mit der Nadel die Wollfäden durchziehen.

Zum Schluss nur noch eine kleine Plastikspinne auf das Netz kleben und fertig ist das Spinnennetz zum Aufhängen.

 


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*